Mit App und Strichcode Produkte auf ihre Inhaltsstoffe prüfen

Mit Strichode und InhaltsstoffenBeim Kauf von Produkten spielen heute nicht mehr nur Marke und Preis eine entscheidende Rolle, immer mehr Menschen legen auch deutlich größeren Wert auf „saubere“ und verträgliche Inhaltsstoffe und wollen dies auch unmittelbar beim Einkauf überprüfen können.

Auch hier hat die Digitalisierung einen entscheidenden Anschub gegeben, weil relevante Informationen nicht mehr nur vorliegen (in Form von Produktdaten jeglicher Art), sondern diese jederzeit auch strukturiert und individuell abgerufen werden können (z.B. auf dem Smartphone über eine relevante App).

Ein solcher digitaler Helfer ist mir neulich bei der Suche nach einem guten Sonnenschutzmittel aufgefallen, denn bei der entsprechenden Onlinerecherche landete ich immer wieder bei der App „Codecheck“, die ich daraufhin mal ein paar Tage etwas intensiver ausprobiert habe und seither immer mal wieder nutze, insbesondere beim Kauf von Drogerieprodukten.

Codecheck bietet nach eigenen Angaben einen Produktcheck mit Fachinformationen und Expertenbewertungen zu Inhaltsstoffen an und nutzt für die Analyse der Inhaltstoffe diverse Datenquellen, z.B. von ÖkoTest, BUND und Greenpeace.

[sam id=“2″ codes=“true“]

Über einen Strichcode- und QR-Code-Scanner kann das gewünschte Produkt dabei einfach eingelesen oder alternativ über eine vorhandene Produkt-Kategoriesierung ausgewählt werden. Sofern Daten vorliegen, bekommt man im Anschluss daran eine kurze Übersicht in Form eines Bewertungskreises, der sich in „weniger empfehlenswerte“, „eingeschränkt empfehlenswerte“ und „empfehlenswerte“ Inhaltsstoffe farblich unterteilt und dessen Detailergebnis man sich auf Wunsch dann zusätzlich anzeigen lassen kann.

Unter der Option „Persönliche Warnungen“ besteht zudem die Möglichkeit auszuwählen, ob man zu Produkten, die nicht vegan, glutenfrei und/oder laktosefreie sind, einen entsprechenden Hinweis bekommen möchte. Etwas versteckt in der App, kann man darüber hinaus auch Produkte eigeständig erfassen und für selbige eine entsprechende Bewertung erhalten.

Neben dem eigentlichen Produktcheck versorgt Codecheck seine User auch mit eigenen Artikeln zu aktuellen Themen und liefert auf diese Weise wertvolle Hintergrundinformationen. Insgesamt ist die App daher meiner Meinung nach sehr gelungen und ein guter Begleiter, um schnell Produkte zu identifizieren, die man auf Grund ihrer Inhaltsstoffe keinesfalls bzw. stattdessen kaufen sollte.

Codecheck.info: http://www.codecheck.info/

[sam id=“2″ codes=“true“]